Eva Mattes liest Elena Ferrante Bundesweiter Tag der Bibliotheken

Eva Mattes, die im März mit dem Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises 2018 ausgezeichnet wird, hatte schon mit zwölf Jahren erste Auftritte im Film und am Theater. Große Filmrollen erhielt sie 1970 in Michael Verhoevens Anti-Vietnamfilm o.k. und 1971 in Reinhard Hauffs Mathias Kneissl. Für beide Filme wurde sie mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet, machte damit Rainer Werner Fassbinder auf sich aufmerksam und erspielte sich unter seiner Regie den Ruf als eine der profiliertesten Darstellerinnen des jungen deutschen Films. Aber sie blieb dem Theater treu. 1981 etwa glänzte sie in Zadeks Shakespeare-Inszenierung Der Widerspenstigen Zähmung. 1994 wurde Eva Mattes Direktoriumsmitglied am Berliner Ensemble. Nach dem Weggang Peter Zadeks 1995 legte sie ihren Direktionsposten am BE nieder, blieb aber als Schauspielerin im Ensemble. Eva Mattes ermittelte jahrelang als Kommissarin Klara Blum für den Konstanzer Tatort

24.10. 19:30 Uhr - Eva Mattes liest Elena Ferrante Bundesweiter Tag der Bibliotheken | Kulturpalast Dresden

« zurück


Weitere Tipps

Historischen Altstadt

Dresden verdankt seinen Ruf als eine der schönsten Städte Europas nicht nur seiner historischen Altstadt u.a. mit Semperoper, Residenzschloss Zwinger und der Brühlschen Terrasse. 6 freundliche,...

Historischen Altstadt

Silberstadt Freiberg

Der historische Stadtkern mit seinen zahlreichen kleinen Läden und interessanten Angeboten lädt wie selbstverständlich zum Bummel ein.

Silberstadt Freiberg

Eisenbahnromantik im Rabenauer Grund

Ein Muss für Freunde alter Dampfrösser ist die Fahrt mit der dienstältesten Schmalspurbahn Deutschlands durch das romantische Tal der wilden Weißeritz. Dabei empfiehlt sich die Hinfahrt bis zur...

Eisenbahnromantik im Rabenauer Grund

Faszination Zeit

Erleben Sie wie die Zeit an den Hof August des Starken kam und beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise im Mathematisch-Physikalischen Salon des Dresdner Zwingers mit einer der bedeutendsten Sammlung...

Faszination Zeit